Jul 09 2018

Ergebnis von zwei Testwochenenden … kleines Update

Autor: 07:47 Kategorie: 0 - Geckomobil

Es ist zwar immer noch nicht alles fertig aber nach zwei Testwochenenden bin ich recht zuversichtlich in den verbleibenden 85 Tagen startklar für die große Reise zu sein.


Beim ersten Testwochenende auf der Abenteuer Allrad und beim offroad hoch 2 Treffen habe ich ein paar wesentliche Erkenntnisse erlangen können.

Abenteuer Allrad

  • Es wird wohl jetzt wirklich das letzte mal gewesen sein, dass ich zu so einer Massenveranstaltung fahre.
    Es gab zwar einige nette Begegnungen und Unterhaltungen … aber für mich ist das alles zu Eng und zuviel.
  • Vom Bett aus kann ich ganz bequem über die Dachluke aufs Dach steigen … super Aussicht und ein tolles Plätzchen für die morgentliche Zigarette 😉
    Fehlt nur noch der Aschenbecher auf dem Dach.

Das offroad hoch 2 Treffen war da definitv mein Fall ca. 20-30 Fahrzeuge alles entspannt und easy.

Dort musste ich allerdings lernen, dass man PE Tanks nicht kleben kann … und ein undichter Tank genau das ist was man niemals gebrauchen kann.
Das Ergebnis war, dass ich wieder zuhause nach einigen Fehlversuchen aufgegeben habe und mir zwei neue Tanks bestellt habe und meine Entnahme komplett angepasst ist.
Teure Erkenntnis … aber jetzt funktioniert das auch.

Die Abwasserführung und der Abwassertank wurden bei der Maßnahme auch gleich ge-/verbaut.

Am letzten Wochenende ging es dann mit einigen weiteren Baumaßnahmen auf das zweite Testwochenende in den Odenwald.
Das waren zwar nur 80 km, aber immerhin war es auch die erste etwas „längere“ Fahrt bei der Dany auf dem Beifahrersitz saß (beim ersten Testwochenende ist sie mit dem PKW erst dazugestossen)

Der offizielle Wohnmobilstellplatz war echt schön gelegen in einem Waldstück, etwas außerhalb des Ortes.

Da konnte dann schon fast alles real getestet werden.
Das Raumkonzept ist voll aufgegangen und vor allem die großzügige Küche ist genial.

Als nächste Highlights steht dann demnächst die Umschlüsselung zum Wohnmobil an.
Sollte aber ein recht kleines Problem darstellen.
Vorher will ich allerdings noch die Luftansaugung umbauen und die Luft erhöht über dem Dach vom Führerhaus ansaugen.
Da gibt es zumindest in der Wüste deutlich weniger Staub 😉

 

1 Kommentar

1 Kommentar zu “Ergebnis von zwei Testwochenenden … kleines Update”

  1. Schoendorferon 17 Jul 2018 at 20:20

    Sieht schon richtig gut aus !!
    Reschpeckt !!
    Weiter so 🙂

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu schreiben.